Ich mag Montessori-Unterricht, weil ich Dinge lernen kann, die erst in der vierten Klasse sein werden. Im Unterricht herrscht Ruhe und man kann ruhig denken. Ich lese am liebsten und helfe meinen jüngeren Kollegen.
Florian, Klasse 3

Ich mag Montessori-Kurse, weil ich Dinge lernen kann, die in der vierten Klasse sein werden. Ich kann auch Bücher lesen, die mir gefallen. Mein Lieblingsmaterial ist “Erfindungen und Entdeckungen”, ich arbeite gerne damit, weil man ein Flugzeug zusammenbauen und viele interessante Informationen lesen kann.
Edyta, 3. Klasse

Ich mag Montessori-Kurse, weil ich etwas lernen kann und auch weil ich mich beruhigen kann. Ich arbeite sehr gerne in Stille, weil ich darin mehr lerne. In dieser Stille habe ich das Einmaleins bis 100 gelernt. Ich habe es am Stoff „Abakus liegend“ gelernt – deshalb ist es mein Lieblingsstoff. Ich helfe auch gerne meinen jüngeren Kollegen, zum Beispiel beim Hinzufügen. Ich lade Sie in die Montssori-Schule ein!
Pola, Klasse 3

Ich mag Montessori-Kurse, weil man viele interessante Dinge lernen kann, die in verschiedenen Studienrichtungen helfen. Auch im Unterricht ist es sehr ruhig, weil niemand jemanden stören möchte. Ich empfehle Material über Wortarten, es lehrt, welches Wort zum Beispiel das Hauptwort Straße ist.Mein zweites Lieblingsmaterial ist das Schreiben von Geschichten. Sie können auch Einladungen und Briefe schreiben.
Zosia, 3. Klasse

Ich mag Montessori, weil wir viel Stoff im Klassenzimmer haben. Es ist ruhig und friedlich und man kann viel lernen. In meiner Montessori-Klasse habe ich das 100-fache gelernt, meine Lieblingsmaterialien sind Wortarten, Pferde und Flaggen. Ich mag Parts of Speech, weil man etwas lernen kann, aber auch eine tolle Zeit hat. Du kannst auch Geschichten schreiben, und ich schreibe sie sehr gerne.
Laura, Klasse 3

 

Was ich an Montessori am meisten mag, ist Harmonie, Frieden, Materialien, Bücher, Teppiche, Globen, Puzzles, Fossilien, Mineralien und Figuren. Mein Lieblingsmaterial ist “Schachbrett – Schachbrett”, “Kleiner Abakus”, Material über Füchse, Mineralien, Dinosaurier, arktische Tiere, über menschliche Körperteile, Uhren und Rechtschreibregeln.
Nadia, 3. Klasse

Ich mag Montessori-Kurse, weil ich viele Dinge lernen kann, wie zum Beispiel die Multiplikations- und Divisionstabellen. Während des Unterrichts ist es ruhig und friedlich. Montessori ist meine Lieblingsklasse, weil wir interessante Materialien haben. Meine Lieblingssachen sind Pferde. Die Box enthält ein Hufeisen, Heu, Pferdemähne und Krallen. Es gibt auch ein Buch und Karten mit Informationen über Pferde. Ich mag auch das Material “Tierspuren”.
Paulina, 3. Klasse

Ich mag Montessori-Kurse, weil es ruhig und friedlich ist und man viel lernen kann. Ich habe gelernt, Flags, die Multiplikations- und Divisionstabellen zu erkennen und schön zu schreiben. Mein Lieblingsmaterial sind Wortarten, Fahnen und Pferde. Ich mag Flaggen, weil Sie erfahren können, wo sich Polen, Deutschland, England, Russland, die Ukraine und andere Länder befinden. Ich mag “Pferde”, weil man viel über Rassen erfahren kann.
Wiktoria, 3. Klasse

Mein bestes Material ist “Pythagorasbrett”. Dadurch habe ich in der ersten Klasse das Multiplizieren gelernt. Lassen Sie mich Ihnen nun eine Aktion zeigen: 8×8 = 64. Dieses Material hat ein Schachbrettmuster, und ich kann die Antwort selbst überprüfen.
Marcel, 3. Klasse

Ich mag Montessori-Kurse, weil ich etwas lernen kann, weil es ruhig und ruhig ist, es gibt viele Materialien. Von allen Materialien gefällt mir der Abakus am besten, denn auf ihm habe ich das Einmaleins bis 100 gelernt. Mein erstes Material, das ich selbst erstellt habe, handelte von Pferden. Ich packe Heu, Stroh, Pferdekrallen, ein Hufeisen und Informationen zu den Pferden in die Box.
Iga, Klasse 3